Inspizieren
Anwendungswissen rund ums Thema Inspektiontechnik

Kamerainspektion einer Abflussleitung

Die tägliche Arbeit zeigt, dass es immer wieder verstopfte Abwasser- bzw. Abflussleitungen gibt. Dies kann zum Beispiel in Küchenabflussleitungen oder in Badezimmern vorkommen. Im Küchenbereich sind die Abflussleitungen oft durch Fette und Essensrückstände, aber auch durch Kalkablagerungen verstopft. Im Badezimmer sind es Ablagerungen durch Haare, Kalk- oder Urinstein. Aber auch bauliche Mängel, wie zum Beispiel das Durchhängen einer Abflussleitung führen dazu, dass das Wasser nicht mehr richtig abläuft. Um den Ursachen auf den Grund zu gehen, kann die visuelle Überprüfung von Abflussleitungen bzw. die Inspektion von Abwasserleitungen mit einer kompakten Inspektionskamera helfen. Bei der visuellen Inspektion kleinerer Abflussleitungen ist ein Video-Endoskop ebenfalls sehr hilfreich.

Durchführung der Kamerainspektion an Abflussleitungen

Als erstes wird der Siphon des Waschbeckens demontiert. Der kleine bogengängige Kamerakopf wird zur Inspektion in die Abflussleitung geschoben. Nach DIN EN 12056 müssen Leitungen ein bestimmtes Gefälle aufweisen, daher ist es hilfreich die Neigung einschätzen zu können. Dies geschieht über die Lagefunktion. Sie zeigt die Lage des Kamerakopfes sowie die Steigung/das Gefälle der Leitung an.

Wenn eine Schadstelle ausfindig gemacht wird, hilft eine digitale Meterzählung den Mangel ausfindig zu machen. Mit Hilfe des Locators kann der Kamerakopf und somit auch die Schadstelle bzw. die Verstopfung anschließend genauestens geortet werden. Dadurch kann man anschließend ganz gezielt die notwendigen Arbeiten durchführen, ohne großflächig zurückbauen zu müssen.

Hilfreich ist es, während der visuellen Inspektion der Abflussleitungen eine Videoaufzeichnung vorzunehmen. Diese Dokumentation ist nicht nur für den ausführenden Betrieb sehr wichtig, sondern es ist auch es für den Kunden interessant, Einblicke in seine Abwasserleitung zu bekommen. Für eventuelle Schäden in der Abwasserleitung bietet eine Videoaufzeichnung eine gute Voraussetzung zur Analyse der Schäden bzw. für die Sanierungsvorschläge. Nach erfolgreicher Durchführung der Sanierungsarbeiten sollte zur Qualitätssicherung eine weitere Kamerainspektion der Abflussleitung durchgeführt werden.

Schulungsangebot

Zu diesem Thema bieten wir Ihnen auch eine Exklusiv-Schulung an. Informationen hierzu und zu anderen interessanten Themen erhalten Sie in unseren eintägigen Praxisseminaren oder weiteren Exklusiv-Schulungen und Webinaren. Schauen Sie einfach mal vorbei!

Exklusiv-Schulung

Gratis Ratgeber

Seite empfehlen

Wrong Website?

You are currently on the German website.